Montag, 9. November 2009

Gedicht - Winterwald

Verzaubert
der wald
schnee und reif
bannt baum und strauch
manchmal ein einsamer vogellaut
zwischen gefrorener stille und ahnung
das eingehen in die weite
eines unendlichen bewusstseins
das geräusch knisternden holzes
unter meinen schuhen
erinnert an archaische tage.
hukwa

Keine Kommentare: