Dienstag, 22. Januar 2013

Das Wesentliche ist keine Einbahnstrasse

Es ist mir in meinem Leben, ein Gesetz geworden das ich in der Versuchung lebe ein authentisches Leben zu führen. Ein verfehltes Leben der Anpassung und Routine, der Banalität, der Oberflächlichkeit und der unnötigen Sachzwänge sehe ich täglich um mich herum. Jeder muss für sich selbst das Wesentliche in seinem Leben finden. Es kann gefährlich sein wenn man nicht auf seine innere Stimme lauscht. Sie ist es die dafür sorgt das unser Leben nicht in einer Einbahnstrasse endet. Das Leben sollte ein verschlungener Waldpfad sein und keine Sackgasse oder Schnellstrasse auf der wir dahin rennen und das wesentliche nicht mehr bemerken.
hukwa

Keine Kommentare: