Sonntag, 19. Mai 2013

Warum ich mich mit Heimatgeschichte beschäftige

Wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich? Drei Fragen die mich seit meiner Kindheit beschäftigen. Nie werde ich darauf eine reale Antwort finden aber vielleicht eine "ahnende". Ich kann meine Vorfahren bis ins Jahr 1680 zurückverfolgen (bis hierher habe ich bisher geforscht), dies schenkt mir eine innere Zufriedenheit. Ich weiß daher dass ich ein Mensch bin der mit der Landschaft in der er lebt sehr verwurzelt ist. Dies ist wohl auch der Grund der mich schon früh veranlasste mich mit Heimatgeschichte zu beschäftigen. Auf einen alten Stammbaum Rückblicken zu können das ist einfach interessant. Wenn man wurzeln schlagen kann, verliert man das Gefühl ein Blatt im Wind zu sein.
hukwa

Keine Kommentare: