Sonntag, 10. November 2013

Das Werk eines Augenblicks

Das Haiku ist das Werk eines Augenblicks der inneren Erleuchtung, die genau so vergänglich ist wie ein Tautropfen. Wenn ein Mensch aller Bedürfnisse und Wünsche ledig ist, entsteht das Haiku. So ist dieses Gedicht eine geistige Schau in das eigene Innere als auch in das Wesen des Kosmos. Beides Geist und Kosmos gehören zusammen. Das Haiku versucht dies auszudrücken.
hukwa

Keine Kommentare: