Samstag, 11. Januar 2014

Der Weltgeist handelt...

Nach Hegel ist es der Weltgeist der handelt und nicht der Einzelne. Der Einzelne ist nur das Werkzeug des Weltgeistes. Hegel fehlte vollkommen der intuitive Bezug zur Natur, dafür war er mit einem starken geschichtlichen Sinn begabt. Nach seiner Philosophie ist die Weltgeschichte zu begreifen als die Entwicklung und Selbstverwirklichung des Weltgeistes was für ihn die absolute Vernunft darstellt, der Weltgeist führt uns nach Hegel zum Bewusstsein der Freiheit.
hukwa

Keine Kommentare: