Donnerstag, 18. Oktober 2012

Es sind die Reisenden die noch Hoffnung hegen

Es sind die Reisenden die noch Hoffnung hegen
die versuchen ihre Gedanken in der
Sanduhr des Lebens festzuhalten
ein Leben ausserhalb der Gegenwart
und voller Relikte der Vergangenheit
du erkennst dies alles weil du in die
toten Augen der Fenster schaust
du arbeitest an der Topographie deines
Schweigegebietes
im Wissen das es die
Reisenden sind die noch Hoffnung hegen.
hukwa

Keine Kommentare: