Donnerstag, 25. April 2013

Lebendige Poesie

Man muss die Poesie leben
irgendwann ist sie ein Teil
des Dichters selbst
am Morgen schreibe ich ein Gedicht
am Abend gehe ich mit ihm schlafen
ganz spontan
wie ein Vogelkonzert
oft sitze ich mit verschränkten Beinen
unter einem Baum
versuche Eins zu sein
mit
Vogel Stein und Strauch
ich lebe wie der Reiher im Tal
bewundere Mondlicht und Sonnenschein
Gedichte schreiben
ist wie das Lied des Dompfaffs
gelebte Poesie.
hukwa

Keine Kommentare: