Dienstag, 7. Februar 2023

Autonomes Kunstuniversum

 Das Werk des Künstlers existiert im autonomen Universum seiner Bilder, Zeichnungen, Gedichte ect. Dieses Werk das durch dass Hinzukommen immer neuerer Gestaltungen in einer ständigen Transformation lebt, strebt auf ein Gesamtkunstwerk hin. 
hukwa

Montag, 6. Februar 2023

Kunstrealität

 "In der Realität kann ein Wort den Platz eines Objektes einnehmen". Rene Magritte

Sonntag, 5. Februar 2023

Eigengeschichte

 Die Träume 
ein Spiegelbild deiner Tiefen 
manchmal holen sie dich ein 
das ist als sei man Gefangener 
im Spinnennetz 
der eigenen Geschichte. 
hukwa

Samstag, 28. Januar 2023

Das Gewicht der Erfahrungen

 Das Gewicht der Erfahrungen 
die Jahre mit ihren 
Inneren Landschaftenziehen vorüber 
im Fichtengehölz bei den Meisen 
Offenbaren sich die Träume 
umhüllt von der Aura 
der Vergangenheit 
der Neuschnee 
erscheint wie eine Metamorphose der Zeit. 
hukwa

Samstag, 14. Januar 2023

Reinkarnation

 Reinkarnation ist weder Glaube noch Theorie 
sondern Erfahrung. 
hukwa

Sonntag, 8. Januar 2023

Möglichkeiten

Die Beschäftigung mit der Geschichte, sie philosophisch zu ergründen, befreit uns aus den oft wiederkehrenden Fesseln der Stagnation. Geschichtsphilosophie weist uns auf Möglichkeiten hin. 
hukwa 

Freitag, 9. Dezember 2022

Persönliche Freiheit

Die meisten Menschen verkaufen ihre Freiheit für Geld. Ich benötige wenig Geld um viel Freiheit zu besitzen. 
hukwa 

Freitag, 18. November 2022

Mondlicht

 Im Licht des Mondes 
die Birken 
leuchten wie Marmor. 
hukwa

Dienstag, 15. November 2022

Unter Buchen

Im rücken den stamm einer alten buche 
um mich herum 
eine wilde meute alter baumgesellen 
die sich friedlich 
ächzend und knarrend 
im winde bewegen 
sie lehren uns 
das harmonische miteinander. 
hukwa 

Sonntag, 13. November 2022

Novemberhimmel

Foto©UteKW
©hukwa
 

Warte Licht warte

Vertrocknete ranke 
am alten baum 
efeugrün 
die alte parkmauer 
uralt 
darauf sitzt eine zerzauste krähe 
fliehende erinnerung 
der kindheit 
teilt sie mit 
erwarte mich rein 
spricht sie 
denn ich will sein 
so rein wie der kiesel im bach 
warte licht warte. 
hukwa 

Samstag, 12. November 2022

Schatten der Vergangenheit

 Die bunten blätter des herbstes 
künden davon 
das im schweigen eine hoffnung liegt 
das über dem abgrund 
noch die vögel fliegen 
das welke laub der buchen 
erzählt die alte geschichte einer herbstliebe 
du hörst nicht mehr die stimme 
und was neben dir mitgeht 
ist nur der schatten der vergangenheit. 
hukwa

Freitag, 11. November 2022

Finden

Denn alle Worte 
sind nur Wahl 
der Zunge oft nur eine Qual 
wie Gift aus einem schwarzen Schlund 
quält sich aus einem geifernden Mund 
es ist Geschrei in diesen Sinnen 
findet erst die Worte 
dann kann man Frieden finden. 
hukwa 

Mittwoch, 9. November 2022

Demeter schläft

Früher Novembermorgen 
im Garten 
es ist die Zeit 
da sich die letzten Pflanzen verabschieden 
Demeter schläft schon tief 
im Brombeerschlag 
die Natter ruht 
Amselruf 
Kranichzug. 
hukwa 

Dienstag, 8. November 2022

Angesicht

 Am Abend lausche ich 
dem Flüstern des Windes 
er durchweht 
die Fäden 
ferner Harmonien 
auf der Suche nach dem verlorenen Sein 
schau ich in den glänzenden Novembermond 
wie er sich spiegelt 
im Dunkel des Waldweihers 
und erkenne 
Mein wahres Angesicht. 
hukwa